Reitschule


Reitschule Johanneshof

In unserer Reitschule fördern wir das Selbstvertrauen und Verantwortungsbewusstsein für Tier und Mensch. Bei der Ausbildung steht die Harmonie zwischen Reiter und Pferd im Vordergrund.

“Jedem, egal auf welchem Niveau, sollte der Umgang mit einem Pferd ermöglicht werden.”

 

Gruppenunterricht:

Der Reitunterricht wird von hoch qualifizierten Reitlehrern (siehe Team) erteilt und erfolgt auf motivierten, gut ausgebildeten Schulpferden. Die Gruppenstunde dauert eine Zeitstunde , wobei wir darauf achten, dass die Gruppengrösse klein bleibt,  da es uns wichtig ist, das individuelle Talent unserer Reitschüler optimal zu fördern. Dabei werden die Reitschüler in Gruppen eingeteilt, die ihrem individuellen Leistungsstand entsprechen (Anfängerreitstunden, Reitstunde für Fortgeschrittene).

 

Einzelunterricht:

Der Einzelunterricht ist wahlweise für 30 oder 45 Minuten zu buchen. In diesem Zeitraum wird der Reitschüler von einem Reitlehrer seiner Wahl alleine unterrichtet (falls gewünscht, besteht die Möglichkeit sich eine Einzelstunde mit einem anderen Reitschüler zu teilen). Einzelstunden haben zum Ziel noch bestehende Unsicherheiten in Stärken umzuwandeln und bereits vorhandene Fähigkeiten weiter auszubauen. Hierbei werden durch intensives , individuelles Training schnelle fundierte Fortschritte erreicht und reiterliche Probleme gelöst.

 

Longenunterricht am Johanneshof

ab 8 Jahre

Der Longenunterricht umfasst eine halbe Zeitstunde und wird Reitanfängern, sowie als Nachfolge von Volti-Plus empfohlen. Im Longenunterricht lernt der Reitschüler die Grundlagen der Hilfengebung, die es ihm ermöglichen auf sein Pferd einzuwirken und somit ,,Stück für Stück” mehr Kontrolle und Sicherheit im Reiten zu erlangen.
Der Longenunterricht findet ausschließlich in Form von Einzelunterricht statt. Dem Reitlehrer ist es dadurch möglich sich voll und ganz auf den Reitschüler zu konzentrieren und das Training kann individuell auf die Fortschritte jedes Einzelnen angepasst werden. Anfangs wird das Pferd, zur Sicherheit für den Reitschüler, vom Reitlehrer an einer Longe geführt, so dass sich der Reiter vorerst nur auf sich und seine Koordination zu Pferd konzentrieren kann. Später wird die Longe abgenommen und der Reitschüler lernt sein Pferd alleine in der Reithalle zu reiten. Dabei werden bereits erste klassische Hufschlagfiguren, die für den späteren Gruppenunterricht wichtig sind, erlernt.

Wenn der Reitschüler genügend Sicherheit und Erfahrung mit dem Pferd erworben hat stehen ihm viele Möglichkeiten der individuellen Weiterentwicklung zur Verfügung. Beispielsweise kann er in eine Gruppenstunde wechseln oder im Einzelunterricht seine reiterlichen Fähigkeiten perfektionieren.

 

Wiedereinsteiger:

Ein spezielles Angebot haben  wir für Wiedereinsteigern vorgesehen , indem wir ihnen Einzelstunden (30 min) zum Preis von Longenstunden anbieten, um ihnen genug Zeit  zu geben wieder an Kondition und Sicherheit auf dem Pferd zu gewinnen. Ist dieseswieder hergestellt ,können sich die Reitschüler entscheiden, ob sie in Gruppenstunden oder in Einzelstunden weiterreiten wollen .

 

Reitanlage

Kontakt

Bei Anfragen und Interesse melden Sie sich einfach hier: wir freuen uns.

Mehr dazu »

Reitanlage

Für unsere Kleinen

Reitschule für unsere Kleinsten. Vereinbaren Sie einen Probetermin und überzeugen sich selbst.

Mehr dazu »

Galerie

Impressionen der Reitanlage finden Sie hier.

Mehr dazu »